Re­gis­seu­rin kommt ins Ate­lier

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER WIRTSCHAFT -

(hdf) „To­ni Erd­mann“zählt zu je­nen Fil­men, von dem im Mo­ment un­ge­fähr je­der, den man kennt, sagt, dass er da ganz drin­gend rein muss. Wer vi­el­leicht noch letz­te Zwei­fel hat, fin­det für die 19-Uhr-Vor­stel­lung am Sams­tag im Ate­lier-Ki­no (GrafAdolf-Stra­ße 47) ein wei­te­res Ar­gu­ment. Re­gis­seu­rin Ma­ren Ade hat da­zu ih­ren Be­such an­ge­kün­digt. Die Karls­ru­he­rin hat­te vor „To­ni Erd­mann“schon mit „Der Wald vor lau­ter Bäu­men“und „Al­le an­de­ren“zwei hoch­be­ach­te­te Wer­ke ge­schrie­ben und ge­dreht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.