Chris­ti­an Ul­men zeigt neu­en Film

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER WIRTSCHAFT -

(lod) Vor sechs Jah­ren war die deut­sche Ko­mö­die „Ma­ria, ihm schmeckt’s nicht“nach dem Buch von Jan Wei­ler ein gro­ßer Ki­no-Er­folg. Die skur­ri­le Ge­schich­te der deutsch-ita­lie­ni­schen Ehe von Jan und Sa­ra hat nun mit „An­to­nio, ihm schmeck’s nicht“ei­ne Film­fort­set­zung be­kom­men, die Düs­sel­dor­fer Pre­mie­re ist am 9. Au­gust im Com­merz Re­al Ci­ne­ma Open Air Ki­no am Jo­seph-Beuys-Ufer. Haupt­dar­stel­ler Chris­ti­an Ul­men („Tat­ort“) wird an­we­send sein und den Film sei­nen Zu­schau­ern prä­sen­tie­ren. Au­ßer­dem bei der Film­pre­mie­re da­bei sind Ul­mens Co-Schau­spie­le­rin Mi­na Tan­der („Män­ner­her­zen“) so­wie der Film­re­gis­seur Sven Un­ter­waldt („Hil­fe, ich hab’ mei­ne Leh­re­rin ge­schrumpft“). Er­war­tet wird auch der ita­lie­ni­sche Schau­spie­ler Ales­san­dro Bres­sa­nel­lo, der als Ul­mens Schwie­ger­va­ter An­to­nio für Tu­mult sor­gen wird. Ti­ckets gibt es für 15 Eu­ro an der Abend­kas­se.

FO­TO: DPA

Haupt­dar­stel­ler Chris­ti­an Ul­men kommt zur Ki­no-Pre­mie­re.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.