Be­ne­fiz-Re­gat­ta kommt gut an

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER SPORT -

(RP) Die Su­che nach Men­schen, die Lust ha­ben für den gu­ten Zweck das „Ru­der in die Hand“zu neh­men, zeigt sich auch in die­sem Jahr er­folg­reich. Seit dem ers­ten Auf­ruf An­fang Mai freu­en sich der Düs­sel­dorf am Ru­der e.V., die Krebs­ge­sell­schaft NRW und der Ru­der­club Ger­ma­nia über 60 An­mel­dun­gen. Da­mit ist die Be­ne­fiz-Re­gat­ta, die am 3. Sep­tem­ber im Me­di­en­ha­fen statt­fin­det, aus­ge­bucht. „Es wird jetzt ei­ne War­te­lis­te ge­ben, auf die sich in­ter­es­sier­te Teams noch ein­tra­gen kön­nen“, be­rich­tet Al­brecht C. Mül­ler, Eh­ren­vor­sit­zen­der des Ru­der­clubs Ger­ma­nia und Vor­stands­mit­glied des Ver­eins „Düs­sel­dorf am Ru­der“. Die An­mel­de­pha­se ist aber­ge­lau­fen. „Aber die Chan­cen nach­zu­rü­cken ste­hen nicht so schlecht, da bei der Fül­le der Teams im­mer mal ein Aus­fall zu er­war­ten ist“, so Mül­ler.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.