Niz­za-Mör­der hat­te fünf Kom­pli­zen

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - VORDERSEITE -

NIZ­ZA (rtr) Der At­ten­tä­ter von Niz­za hat nach Ein­schät­zung von Er­mitt­lern sei­ne Tat mit der Hil­fe von min­des­tens fünf Kom­pli­zen ge­plant. Der Tu­ne­si­er ha­be Unterstützung bei der Vor­be­rei­tung des An­schlags ge­habt, bei dem min­des­tens 84 Men­schen ums Le­ben ka­men, sag­te der Pa­ri­ser Staats­an­walt François Mo­lins. Der An­schlag selbst sei seit Mo­na­ten ge­plant wor­den. Der 31Jäh­ri­ge war vor ei­ner Wo­che mit sei­nem Last­wa­gen in ei­ne Men­schen­men­ge ge­rast, die sich in Niz­za das gro­ße Feu­er­werk an­läss­lich des fran­zö­si­schen Na­tio­nal­fei­er­ta­ges an­ge­se­hen hat­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.