US-Kon­zer­ne­ge­gen Quar­tals­pro­gno­sen

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - WIRTSCHAFT -

NEW YORK (dpa) Ei­ne von JPMor­gan-Chef Ja­mie Di­mon an­ge­führ­te Al­li­anz US-ame­ri­ka­ni­scher In­ves­to­ren und Un­ter­neh­mens­chefs will die Fi­nanz­be­richt­er­stat­tung der Kon­zer­ne lang­fris­ti­ger aus­rich­ten. Nach ein­jäh­ri­gen Be­ra­tun­gen ver­öf­fent­lich­ten sie neue Richt­li­ni­en gu­ter Un­ter­neh­mens­füh­rung. Dar­in spre­chen sie sich ge­gen vier­tel­jähr­li­che Ge­winn­pro­gno­sen aus. Das Er­rei­chen kurz­fris­ti­ger Zie­le in den Vor­der­grund zu stel­len, sei kon­tra­pro­duk­tiv für lang­fris­ti­gen Er­folg, heißt es dar­in. Zu den Prot­ago­nis­ten der Initia­ti­ve zäh­len auch der Chef des größ­ten Ver­mö­gens­ver­wal­ters Black­rock, Lar­ry Fink, In­ves­to­ren­le­gen­de War­ren Buf­fett und Ge­ne­ralElectric-Chef Jeff Im­melt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.