Film­mu­se­um ehrt Trick­film-Künst­le­rin

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF - LOD/FO­TO: FILM­MU­SE­UM

Die ak­tu­el­le Son­der­aus­stel­lung „Animation und Avant­gar­de – Lot­te Rei­ni­ger und der ab­so­lu­te Film“im Film­mu­se­um Düs­sel­dorf wid­met sich dem Werk der Trick­film­pio­nie­rin Lot­te Rei­ni­ger und stellt die­ses der deut­schen Fil­ma­vant­gar­de ge­gen­über. Zu se­hen sind Ori­gi­nal­fi­gu­ren, Film­aus­schnit­te und ein in­ter­ak­ti­ver Trick­tisch. Rei­ni­ger brach­te 1926 den ers­ten abend­fül­len­den Sil­hou­et­ten-Ani­ma­ti­ons­film der Welt ins Ki­no. Rei­ni­ger gilt da­her als ei­ne Pio­nie­rin des Trick­films vor Dis­ney. Film­mu­se­um Düs­sel­dorf, Schul­stra­ße 4, 11 bis 17 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.