De­al mit Vi­sa öff­net Pay­pal Weg zu La­den­kas­sen

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - WIRTSCHAFT -

SAN JOSE (dpa) Der On­li­ne-Be­zahl­dienst Pay­pal will über ei­ne Part­ner­schaft mit Vi­sa auch ins Ge­schäft an den La­den­kas­sen vor­sto­ßen. Mit dem De­al sol­len Pay­pal-Kun­den grund­sätz­lich an al­len Kar­ten-Ter­mi­nals be­zah­len kön­nen, die kon­takt­lo­se Zah­lun­gen mit Vi­sa-Kar­ten un­ter­stüt­zen. Die­ser Ser­vice soll zu­nächst nur in den USA ver­füg­bar sein, für den Rest der Welt müs­sen noch die Ver­ein­ba­run­gen aus­ge­han­delt wer­den.

Für Pay­pal ist es der bis­her größ­te Vor­stoß, auch zum Be­zah­len in Lä­den ge­nutzt zu wer­den. Im La­den soll per Pay­pal aber nicht nur mit den ein­ge­bun­de­nen Vi­sa-Kar­ten be­zahlt wer­den kön­nen, son­dern auch über an­de­re mit dem Kon­to des On­li­ne-Di­ens­tes ver­bun­de­ne Geld­quel­len, wie Pay­pal-Chef Dan Schul­man in ei­ner Te­le­fon­kon­fe­renz mit Ana­lys­ten be­ton­te.

Pay­pal und Vi­sa be­en­de­ten da­mit auch ei­nen lang­jäh­ri­gen Kon­flikt. Vi­sa war un­zu­frie­den da­mit, dass Pay­pal Kun­den da­zu ver­lei­te­te, ih­re Ac­counts beim On­li­ne-Di­enst di­rekt mit ih­ren Bank­kon­ten statt mit ih­ren Kre­dit­kar­ten zu ver­bin­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.