Juve zahlt 94 Mil­lio­nen für Hi­guain

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - SPORT -

Da­mit rückt der Wech­sel von Pog­ba zu Man­ches­ter Uni­ted nä­her.

TU­RIN (sid/RP) Im eu­ro­päi­schen Ver­eins­fuß­ball wird wei­ter mun­ter mit den Mil­lio­nen her­um­ge­wor­fen. Da­bei wird Ju­ven­tus Tu­rin of­fen­bar zu ei­nem der Haupt­dar­stel­ler im Som­mer­trans­fer-Ge­schäft. Der ar­gen­ti­ni­sche Na­tio­nal­stür­mer Gon­za­lo Hi­guain soll dem ita­lie­ni­schen Re­kord­meis­ter über­ein­stim­men­den Me­dien­be­rich­ten zu­fol­ge 94,7 Mil­lio­nen Eu­ro Ab­lö­se wert sein.

Der 28-Jäh­ri­ge vom SSC Nea­pel hat laut „Sky Sports“be­reits sei­nen Me­di­zin­check in Tu­rin ab­sol­viert. Er soll ei­nen Vier­jah­res­ver­trag er­hal­ten. Kommt der De­al zu­stan­de, wä­re es nach dem Trans­fer von Ga­reth Ba­le zu Re­al Ma­drid (100 Mil­lio­nen Eu­ro) der zweit­teu­ers­te Wech­sel der Fuß­ball-Ge­schich­te.

Da­mit wür­de auch der Ab­schied des fran­zö­si­schen Su­per­stars Paul Pog­ba von Ju­ven­tus noch wahr­schein­li­cher. Pog­ba steht an­geb­lich vor ei­nem Wech­sel zu Man­ches­ter Uni­ted, es ist ei­ne Ab­lö­se von weit mehr als 100 Mil­lio­nen Eu­ro im Ge­spräch. Hin­ter sol­chen Sum­men ver­blasst die Bun­des­li­ga mit ih­ren Top­trans­fers. Bay­ern Mün­chen zahl­te für Mats Hum­mels (von Bo­rus­sia Dort­mund) und Re­na­to San­ches (Ben­fi­ca Lis­s­a­bon) je 35 Mil­lio­nen Eu­ro, und Bo­rus­sia Dort­mund kommt mit der Re­kord­aus­ga­be von 119 Mil­lio­nen Eu­ro für al­le Neu­en (un­ter an­de­ren Ma­rio Göt­ze und An­dré Schürr­le) ge­ra­de mal in je­nen Be­reich, den Pog­ba al­lein ab­de­cken wür­de.

Ge­nau wie Göt­ze kehrt der fran­zö­si­sche Na­tio­nal­spie­ler Pog­ba zu ei­nem sei­ner frü­he­ren Klubs zu­rück. Man­ches­ter hat­te ihn vor vier Jah­ren ab­lö­se­frei zu Ju­ven­tus zie­hen las­sen. Der da­ma­li­ge Ma­na­ger Alex Fer­gu­son sag­te: „Er hat uns kei­nen Re­spekt ge­gen­über ge­bracht, da­her bin ich ehr­lich ge­sagt ziem­lich froh, dass er geht.“

Der­ar­ti­ge Ge­füh­le he­gen die Tu­ri­ner Ver­ant­wort­li­chen nicht. Sie be­dau­ern den Ab­gang ih­res bes­ten Spie­lers. Aber sie trös­ten sich mit der höchs­ten Ab­lö­se­sum­me, die in Eu­ro­pa je ge­zahlt wur­de. Bis­her war Ga­reth Ba­le der Re­kord­mann. Er ging für 100 Mil­lio­nen Eu­ro von Tot­ten­ham zu Re­al Ma­drid.

FO­TO: IMA­GO

Gut am Ball: Gon­za­lo Hi­guain im Tri­kot des SSC Nea­pel

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.