Kostic für 14 Mil­lio­nen zum HSV

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - SPORT -

HAM­BURG (sid) Der Trans­fer von Mit­tel­feld­spie­ler Fi­lip Kostic von Ab­stei­ger VfB Stutt­gart zum Fuß­ball-Bun­des­li­gis­ten Ham­bur­ger SV ist per­fekt. Das be­stä­tig­ten die Nord­deut­schen. Der Ser­be un­ter­zeich­ne­te ei­nen Ver­trag bis zum 30. Ju­ni 2021. „Wir wa­ren uns mit Fi­lip früh ei­nig und sind froh, dass wir den Trans­fer nun rea­li­sie­ren konn­ten“, sag­te HSV-Klub­chef Diet­mar Bei­ers­dor­fer. „Fi­lip be­sitzt zu­dem wei­ter­hin ein ho­hes Ent­wick­lungs­po­ten­zi­al.“Über die Ab­lö­se­mo­da­li­tä­ten ver­ein­bar­ten bei­de Klubs Still­schwei­gen. Nach Me­dien­be­rich­ten sol­len die Ham­bur­ger rund 14 Mil­lio­nen Eu­ro zah­len. Da­mit ist Kostic, der heu­te ins Mann­schafts­trai­ning ein­stei­gen soll, der teu­ers­te HSV-Trans­fer al­ler Zei­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.