Fuß­ball: Doppelpack von Pesch ent­schei­det die Par­tie

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER SPORT -

(RP) Auch das zwei­te Test­spiel im Rah­men der Sai­son­vor­be­rei­tung hat Fuß­ball-Lan­des­li­gist TV Kal­kumWitt­la­er ge­won­nen. Dem 2:1-Sieg beim TSV El­ler 04 folg­te ein 3:1-Er­folg ge­gen Li­ga­kon­kur­rent 1. FC Vier­sen. Und ob­wohl sich die Vier­sener zu­nächst ein Chan­cen­über­ge­wicht er­spiel­ten, war es der Ober­li­ga-Ab­stei­ger, der in Fh­rung ging. Ei­nen lan­gen Frei­stoß von Alex­an­der Wa­gner köpf­te Ma­ti­as Ro­d­ri­guez ein. Auch nach der Pau­se wa­ren die Witt­lae­rer die ef­fek­ti­ve­re Mann­schaft, wäh­rend die Gäs­te ent­we­der auch Pech im Tor­ab­schluss bei ei­nem Lat­ten­tref­fer. Mit ei­nem Doppelpack schraub­te An­grei­fer Ni­co Pesch den Vor­sprung der Düs­sel- dor­fer auf 3:0 hoch. Gut zwan­zig Mi­nu­ten vor dem En­de ge­lang Kor­bi­ni­an Be­ckers das Eh­ren­tor. TVKWTrai­ner Hol­ger Sturm zeig­te sich zu­frie­den. „Un­se­rer Tor­aus­beu­te stimmt schon mal“, sag­te er au­gen­zwin­kernd. „We­ni­ge Chan­cen, vie­le Tref­fer – das passt. Aber man muss auch be­den­ken, dass so­wohl der Geg­ner als auch wir mit­ten in der Vor­be­rei­tung ste­cken, und dem­ent­spre­chend die Kräf­te manch­mal schwin­den. Und na­tü­lich darf man Test­spiel­ergeb­nis­se nicht zu hoch hän­gen.“

Sei­ne Sai­son­er­öff­nung fei­ert der TVKW im Rah­men des Nie­der­rhein­po­kal-Spiels ge­gen den SV Hön­ne­pel-Nie­der­mörm­ter am 7. Au­gust.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.