Tu­ru kommt kurz vor Schluss zum Aus­gleich

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER SPORT -

(mjo) Fuß­ball-Ober­li­gist Tu­ru bleibt in den Vor­be­rei­tungs­spie­len wei­ter un­be­siegt. Die Mann­schaft von Trai­ner Frank Zil­les sieg­te zu­nächst ge­gen den Lan­des­li­gis­ten VdS Nie­ven­heim durch ein Frei­stoß-Tor von Mar­kus Wolf mit 1:0. Die Düs­sel­dor­fer ver­pass­ten es, aus ih­ren vie­len Chan­cen zu mehr To­ren zu kom­men.

Ei­ne gu­te Leis­tung bot Tu­ru ge­gen den Regionalliga-Auf­stei­ger TSG Sprock­hö­vel und kam zu ei­nem 1:1. Schon nach drei Mi­nu­ten hat­ten die Gäs­te ei­ne Schwä­che in der Ober­bil­ker In­nen­ver­tei­di­gung zur 1:0-Füh­rung durch Simon Bu­kow­ski ge­nutzt. In der Fol­ge war kein Klas­sen­un­ter­schied zwi­schen den bei­den Teams fest­zu­stel­len. Glück hat­te Tu­ru, als Sprock­hö­vel mit ei­nem Schuss die Lat­te traf. Vier Mi­nu­ten vor dem Ab­pfiff ka­men die Haus­her­ren zum Aus­gleich. Nach ei­nem im Mit­tel­feld ab­ge­fan­ge­nen Pass der Gäs­te lupf­te De­nis Ivo­se­vic den Ball aus 16 Me­ter über den TSG-Tor­hü­ter ins Netz.

Bei den Düs­sel­dor­fern kam ei­ne Halb­zeit lang Al­tin Tay­fun zum Ein­satz. Der 20-jäh­ri­ge ist vom Ver­bands­li­ga-Ab­stei­ger VfL Le­ver­ku­sen ge­kom­men und soll als zwei­ter Kee­per ne­ben Stamm­tor­hü­ter Björn No­wi­cki ein­ge­setzt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.