Kret­sch­mann war mal Kom­mu­nist

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - POLITIK -

Ge­bo­ren 17. Mai 1948 in Spaichin­gen an der Schwä­bi­schen Alb als Sohn ost­preu­ßi­scher Ver­trie­be­ner Be­ruf Gym­na­si­al­leh­rer für Bio­lo­gie, Che­mie und Ethik Po­li­tik In den 70er Jah­ren En­ga­ge­ment in kom­mu­nis­ti­schen Grup­pen, 1979 Mit­grün­der der Grü­nen Baden-Würt­tem­berg, 1980–1984, 1988–1992 und seit 1996 im Land­tag, 2002 Frak­ti­ons­chef, seit 2011 ers­ter grü­ner Mi­nis­ter­prä­si­dent

Fa­mi­lie Ver­hei­ra­tet, drei Kin­der

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.