Let­ti­sche Frau­en sind die Größ­ten

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - POLITIK -

LONDON (dpa) Die größ­ten Frau­en le­ben in Lett­land, die größ­ten Män­ner in den Nie­der­lan­den. Das hat ei­ne Stu­die des Im­pe­ri­al Col­le­ge in London er­ge­ben. Der durch­schnitt­li­che 18-jäh­ri­ge Nie­der­län­der war 2014 dem­nach et­wa 1,83 Me­ter groß, die durch­schnitt­li­che Let­tin 1,70 Me­ter. Deutsch­land liegt bei den Frau­en auf Rang 14 (1,66 Me­ter) und bei den Män­ner auf Rang elf (1,80 Me­ter). Die kleins­ten Män­ner leb­ten 2014 in Ost-Ti­mor (1,60 Me­ter), die kleins­ten Frau­en in Gua­te­ma­la (1,49 Me­ter). Das in­ter­na­tio­na­le For­scher­team un­ter­such­te Da­ten über die Kör­per­grö­ße von Men­schen in 200 Län­dern, die zwi­schen 1896 und 1996 ge­bo­ren wur­den. Die For­scher er­hof­fen sich durch die Er­kennt­nis­se Rück­schlüs­se auf den Ge­sund­heits­zu­stand in den un­ter­such­ten Län­dern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.