Ra­sha Kha­yat liest in der Bi­b­lio­thek

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER KULTUR -

(RP) Die Au­to­rin Ra­sha Kha­yat liest am 16. Au­gust in der Zen­tral­bi­blio­thek aus ih­rem Ro­man „Weil wir längst wo­an­ders sind“. Der Ro­man über zwei Wel­ten stellt Kli­schees auf den Kopf: Das Ge­schwis­ter­paar Ba­sil und Lay­la droht aus­ein­an­der­ge­ris­sen zu wer­den, weil Lay­la sich ent­schließt, ei­nen Man aus ih­rer Hei­mat Sau­di-Ara­bi­en zu hei­ra­ten. Nicht aus Lie­be, son­dern aus Prin­zip. Den­noch reist Ba­sil zur Hoch­zeit, und wird in sei­ne ei­ge­ne Ver­gan­gen­heit zu­rück­ver­setzt. Info Di­ens­tag, 16. Au­gust, 18 Uhr. Lern­stu­dio in der Zen­tral­bi­blio­thek, Ber­tha-vonSutt­ner-Platz 1. Der Ein­tritt ist frei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.