Ma­nes Me­cken­stock und das Hupp­si

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF - LOD/FO­TO: A. BRETZ

Der Düs­sel­dor­fer Ka­ba­ret­tist Ma­nes Me­cken­stock möch­te mit rhei­ni­scher Re­spekt­lo­sig­keit die Ve­rän­de­run­gen in der deut­schen Spra­che hops neh­men. Bei­spie­le: Das Ar­beits­amt fir­miert mitt­ler­wei­le als Job­cen­ter, das Al­ten­heim ver­kauft sich als Se­nio­ren­re­si­denz und ein Puff nennt sich heu­te „Well­nes­s­Oa­se“. Mit dem Pro­gramm „Lott jonn – oder als das Würst­chen Hupp­si mach­te“hat Ma­nes Me­cken­stock heu­te ein Heim­spiel auf der Kur­haus-Büh­ne. Kar­ten kos­ten 20 Eu­ro. Kur­haus, Auf’m Hen­ne­kamp 101, 20 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.