„So­ro­res in Fahrt“: Tour für Schu­le in Sy­ri­en

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

(RP) Zehn re­gio­na­le Clubs der So­r­op­ti­mist In­ter­na­tio­nal (SI) stei­gen am Sams­tag, 30. Ju­li, für ei­nen gu­ten Zweck aufs Rad: An­lass ist die bun­des­wei­te Ak­ti­on „So­ro­res in Fahrt“, mit der Spen­den ge­sam­melt wer­den für ein Schul­pro­jekt, das mit der Deut­schen Welt­hun­ger­hil­fe an der tür­kisch-sy­ri­schen Gren­ze rea­li­siert wird. Start ist um 11.30 Uhr auf dem Burg­platz, Ziel ist um 13 Uhr Kai­sers­werth („Al­te Rhein­fäh­re“). SI ist die welt­weit größ­te Ser­vice-Or­ga­ni­sa­ti­on be­rufs­tä­ti­ger Frau­en mit ge­sell­schaft­li­chem En­ga­ge­ment.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.