Jetzt ist auch die CDU für mehr Flü­ge in Düsseldorf

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - VORDERSEITE -

An­ge­sichts der Ter­ror­be­dro­hung stellt die Bahn 500 neue Si­cher­heits­kräf­te ein.

Sei­te B 3

DÜSSELDORF (tor) Mo­na­te­lang hat die CDU ih­re Po­si­ti­on zum Streit um den Aus­bau des Düs­sel­dor­fer Flug­ha­fens ver­schwie­gen – jetzt be­kennt sie Far­be: „Wir sind grund­sätz­lich für die Ka­pa­zi­täts­er­wei­te­rung am Düs­sel­dor­fer Flug­ha­fen, so­fern sie sich mit den recht­li­chen Vor­ga­ben ver­ein­ba­ren lässt“, sag­te ges­tern der ver­kehrs­po­li­ti­sche Spre­cher der CDU im Land­tag, Klaus Vous­sem. Der Flug­ha­fen kämpft der­zeit im NRW-Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um um die Ge­neh­mi­gung von mehr Flü­gen. Da­ge­gen ha­ben Tau­sen­de Bür­ger und di­ver­se An­lie­ger­kom­mu­nen Ein­wän­de vor­ge­bracht – sie leh­nen noch mehr Flug­lärm ab. Die Grü­nen ha­ben sich schon vor Wo­chen ge­gen und die FDP für die Ka­pa­zi­täts­er­wei­te­rung aus­ge­spro­chen. Die SPD ver­mei­det bei dem heik­len Thema wei­ter­hin ei­ne Po­si­tio­nie­rung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.