Di­vi­den­de hebt Te­le­fó­ni­ca-Ak­ti­en

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - WIRTSCHAFT -

MÜNCHEN (rky) We­gen des Pla­nes stei­gen­der Di­vi­den­den ist die Ak­tie von Te­le­fó­ni­ca Deutsch­land ges­tern um sechs Pro­zent hoch­ge­sprun­gen, so stark wie nie seit drei Jah­ren an ei­nem Tag. Da­bei hat der Kon­zern für die­ses Jahr so­gar leicht sin­ken­den Um­satz an­ge­kün­digt. Vor­stands­chef Thors­ten Dirks wi­der­sprach der Ver­mu­tung, dass Te­le­fó­ni­ca die Prei­se für die Durch­lei­tung von Da­ten zu stark sen­ke. Tat­säch­lich ist aber die Pro-Kopf-Da­ten­nut­zung in ei­nem Jahr um 42 Pro­zent ge­stie­gen oh­ne dass die Um­sät­ze stei­gen. Es wird vor­erst nur noch frei­wil­li­gen Per­so­nal­ab­bau ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.