Vet­tel-Elf un­ter­liegt den No­witz­ki All Stars

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - SPORT -

MAINZ (dpa) Die Fans fei­er­ten ih­ren Micha­el Schu­ma­cher. Die Spie­ler woll­ten ihm auch auf die­sem Weg Kraft schi­cken. Er hof­fe, „dass wir ihm zei­gen, dass die Leu­te nicht ver­ges­sen, dass er noch ein Idol für vie­le ist“, sag­te Bas­ket­ball-Su­per­star Dirk No­witz­ki beim Spiel sei­ner Al­lS­tars ge­gen die Na­zio­na­le Pi­lo­ti. Be­vor das Match vor 24.822 Fans in Mainz an­ge­pfif­fen wur­de, prä­sen­tier­ten al­le Spie­ler ein rie­si­ges Spruch­band mit der Auf­schrift #kee­pfight­ing­mi­cha­el.

Der 2,13 Me­ter gro­ße No­witz­ki er­öff­ne­te den Tor­rei­gen beim 9:6-Sieg sei­nes Teams, dem auch die Fuß­ball-Welt­meis­ter Lu­kas Po­dol­ski und Mi­ros­lav Klo­se an­ge­hör­ten. „Ich bin nicht mehr recht­zei­tig aus dem Weg ge­gan­gen, hab’ die Au­gen zu­ge­macht und der Ball war im Tor“, sag­te No­witz­ki, der nach der Pau­se ei­nen Elf­me­ter deut­lich ver­zog.

Ka­pi­tän Se­bas­ti­an Vet­tel und sein For­mel-1-Kol­le­ge, Vi­ze­welt­meis­ter Ni­co Ros­berg, konn­ten die Nie­der­la­ge nicht ab­wen­den. Erst­mals spiel­te auch Schu­ma­chers Sohn Mick (17) mit, der ei­nen Tref­fer er­ziel­te. Schu­ma­cher, einst Initia­tor die­ser Cha­ri­ty-Fuß­ball­spie­le, hat­te im De­zem­ber 2013 bei ei­nem Ski­un­fall ein schwe­res Schä­del-HirnT­rau­ma er­lit­ten. Seit­dem gibt es kei­ne Bil­der mehr vom mitt­ler­wei­le 47Jäh­ri­gen und kei­ne An­ga­ben über sei­nen Ge­sund­heits­zu­stand.

Der Er­lös der Par­tie kommt der Initia­ti­ve BasKID­ball von iSO e.V. und dem Bun­des­ver­band Schä­delHirn­pa­ti­en­ten e.V. zu Gu­te.

FOTO:

Kon­zen­tra­ti­on vor dem Wurf auf die 2,37 Me­ter ent­fern­te Schei­be: Micha­el van Ger­wen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.