Can­no­ni ist Gra­fen­bergs neu­er Bas­ket­ball­trai­ner

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER SPORT -

(cle) Die Bas­ket­bal­ler des Lan­des­li­gis­ten TV Gra­fen­berg ha­ben ei­nen neu­en Trai­ner: Mau­ro Can­no­ni wird ab kom­men­der Sai­son die Ge­schi­cke des Her­ren­teams lei­ten.

Im Düs­sel­dor­fer Ver­eins­bas­ket­ball dürf­te es kaum je­man­den ge­ben, der den Ita­lie­ner nicht kennt. Mau­ro Can­no­ni war frü­her selbst Pro­fi-Bas­ket­bal­ler und trai­nier­te nach dem En­de sei­ner Lauf­bahn vie­le Jah­re di­ver­se Düs­sel­dor­fer Teams wie FMC Ca­po­ne (die heu­ti­gen Gi­ants), SFD 75, Dy­na­mic Squad oder zu­letzt DJK Tu­sa. Da­bei schaff­te er mit den bei­den erst­ge­nann­ten Teams den Durch­marsch von der Lan­des- bis in die Re­gio­nal­li­ga. Ganz so hoch sind sei­ne An­sprü­che beim Lan­des­li­gis­ten TV Gra­fen­berg, der in den ver­gan­ge­nen Jah­ren aus­schließ­lich ge­gen den Ab­stieg ge­spielt hat, rea­lis­ti­scher­wei­se nicht. „Na­tür­lich möch­te ich im­mer ge­win­nen und das Bes­te her­aus­ho­len. Wenn am En­de ein fünf­ter Platz her­aus­springt, wir aber al­les ge­ge­ben ha­ben, dann ist das auch völ­lig in Ord­nung“, be­tont der er­fah­re­ne Coach.

Für sein Team sucht er noch drin­gend Ver­stär­kung – vor al­lem auf der Auf­bau- und Cen­ter­po­si­ti­on. In­ter­es­sier­te Bas­ket­bal­ler kön­nen am 9. und 11. Au­gust in der Sport­hal­le des Ger­res­hei­mer Gym­na­si­ums „Am Poth“vor­bei­schau­en oder sich über die E-Mail-Adres­se „mail­to:bas­ket­ball@tv­gra­fen­berg.de“mel­den, um wei­te­re In­fos zu er­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.