Frau­en in In­di­en we­gen Rind­fleischs ver­prü­gelt

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - LESERBRIEFE -

NEU DELHI (dpa) Mut­maß­li­che Hin­du-Ex­tre­mis­ten ha­ben in In­di­en zwei mus­li­mi­sche Frau­en an­ge­grif­fen, weil sie an­geb­lich Rind­fleisch bei sich hat­ten. Han­dy­vi­de­os zei­gen, wie zwei Frau­en auf ei­nem Bahn­hof im Bun­des­staat Mad­hya Pra­desh von An­grei­fern ge­schla­gen und ge­tre­ten wer­den, bis ei­ne von ih­nen zu­sam­men­bricht. Kü­he gel­ten vor al­lem den Hin­dus als hei­lig. Die Po­li­zei ha­be die bei­den Frau­en fest­ge­nom­men, be­rich­te­te der ört­li­che Sen­der NDTV. Die An­grei­fer blie­ben zu­nächst auf frei­em Fuß.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.