Sport­li­cher Spät­som­mer im Stahl­werk

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF - VON CHRIS­TI­AN HERRENDORF

In der Hal­le in Lie­ren­feld und drum­her­um wer­den die Fortu­na und die DEG gro­ße Fes­te fei­ern, Düs­sel­dor­fer Bo­xer Pro­fi­kämp­fe aus­tra­gen und Tri­kot-Fans zwei be­son­de­re Ta­ge er­le­ben.

Die ers­te Jah­res­hälf­te ge­hör­te der Mu­sik, in den kom­men­den Wo­chen legt das Stahl­werk sei­nen Schwerpunkt auf ei­ne an­de­re schö­ne Ne­ben­sa­che: den Sport. Die gro­ßen Ver­ei­ne und die gro­ßen Nach­wuchs­hoff­nun­gen wer­den für Par­tys und Pro­fi­sport-Aben­de zu Gast an der Rons­dor­fer Stra­ße 134 sein. Fortu­na-Fan­par­ty Der Fuß­bal­lZweit­li­gist be­strei­tet am Sams­tag ab 18 Uhr ein Test­spiel ge­gen Ma­la­ga und pflegt an­schlie­ßend die Tra­di­ti­on im Treib­gut, dem Stadt­strand des Stahl­werks, mit den Fans zu fei­ern. Kar­ten für die Par­ty gibt es ab fünf Eu­ro im Vor­ver­kauf und sechs Eu­ro an der Abend­kas­se. DEG-Som­mer­fest Kaum sind die Fuß­bal­ler in die Sai­son ge­star­tet, wird es auch bei den Eishockey-Pro- fis erns­ter. Am 7. Au­gust be­strei­ten sie in Es­sen ihr ers­tes Test­spiel, am Frei­tag (5. Au­gust) zu­vor kom­men auch sie ins Stahl­werk, um Fans zu tref­fen und vor­be­rei­tungs-kom­pa­ti­bel zu fei­ern. „Wir wer­den die kom­plet­te Mann­schaft erst­mals un­se­ren Fans prä­sen­tie­ren und die neu­en Spie­ler in In­ter­views vor­stel­len“, sagt DEG-Trai­ner Chris­tof Kreut­zer. Au­ßer­dem wird es Spiel­chen und Ak­tio­nen mit den Eishockey-Spie­lern ge­ben. Das Fest be­ginnt um 19 Uhr, der Ein­tritt ist frei. Tri­kot­bör­se Es mag auf den ers­ten Blick et­was ir­ri­tie­ren, dass es Men­schen gibt, die ge­tra­ge­ne Eis­ho­ckey­Hem­den tra­gen. Tat­säch­lich steckt da­hin­ter aber ei­ne be­acht­li­che Sze­ne re­cher­che-freu­di­ger Fans, die ver­su­chen, Tri­kots zu er­gat­tern, die Pro­fis in be­son­de­ren Spie­len ge­tra­gen ha­ben. Zur Bör­se am 5. und 6. Au­gust wer­den Samm­ler aus Finn­land, Nor­we­gen, der Schweiz, Eng­land und so­gar Ka­na­da ins Stahl­werk kom­men, au­ßer­dem ha­ben sich Ab­ge­sand­te aus den deut­schen Eishockey-Hoch­bur­gen an­ge­kün­digt. Ein Teil von ih­nen stellt sei­ne Samm­ler­stü­cke aus, ei­ni­ge sind auch be­reit zum Tau­schen und Ver­kau­fen. Am 5. Au­gust läuft die Bör­se von 16 bis 19 Uhr und ist deut­schen Tri­kots ge­wid­met, am 6. Au­gust star­tet sie um 12 Uhr und bie­tet Hem­den aus al­ler Welt. Box-Nacht „Düs­sel­dor­fer Jungs“hei­ßen die Aben­de, die Pro­fi­box­kämp­fe in die Hal­le des Stahl­werks brin­gen. Sechs bis sie­ben Kämp­fe in ver­schie­de­nen Ge­wichts­klas­sen soll es am 30. Sep­tem­ber ab 20 Uhr ge­ben. Da­bei stei­gen ei­ni­ge Lo­ka­lund Re­gio­nal­ma­ta­do­ren in den Ring, es sind Pro­fi­de­büts ge­plant und in­ter­na­tio­na­le Gäs­te. Die ers­ten bei­den Näch­te wa­ren aus­ver­kauft und ha­ben über­ra­schend vie­le Men­schen zum Bo­xen ge­bracht, die sich sonst nicht für die Sport­art in­ter­es­sie­ren. Die Ti­ckets wer­den zwi­schen 20 und 30 Eu­ro kos­ten und vor­aus­sicht­lich ab Mit­te Au­gust im Box­club Freu­den­reich an der Duis­bur­ger Stra­ße er­hält­lich sein. Ok­to­ber­fest Nichts Sport­li­ches, aber ei­ne Pre­mie­re plant das Stahl­werk für den 23. und 24. Sep­tem­ber. Wenn in München das Ok­to­ber­fest star­tet, wird auch in Düsseldorf baye­ri­sches Brauch­tum ge­pflegt. Die It­ter­ta­ler spie­len an den bei­den Aben­den Blas­mu­sik, Al­pen­rock und Par­ty­hits. Kar­ten kos­ten 25 bis 50 Eu­ro und sind er­hält­lich un­ter Te­le­fon 0211 274000 oder im In­ter­net un­ter www.west­ti­cket.de

Tanz­haus NRW star­tet nackt

RP-FOTO: ANDRE­AS ENDERMANN

Box-Or­ga­ni­sa­tor Se­bas­ti­an Tlat­lik, DEG-Trai­ner Chris­tof Kreut­zer und Tri­kot-Samm­ler Max Pasch (von links) sind in den nächs­ten Wo­chen zu Gast im Stahl­werk (rechts Ge­schäfts­füh­rer Stefan Prill).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.