Vier Pro­zent we­ni­ger Ein­brü­che in NRW

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - VORDERSEITE -

DÜS­SEL­DORF (dpa) Die Zahl der Woh­nungs­ein­brü­che in NRW ist in den ver­gan­ge­nen sechs Mo­na­ten im Ver­gleich zum Vor­jahr leicht zu­rück­ge­gan­gen – um vier Pro­zent auf 32.212 Fäl­le. Das zeigt die Po­li­zei­sta­tis­tik. Dem­nach wur­den im Ju­ni lan­des­weit 3670 Fäl­le ge­mel­det; im Mai wa­ren es 3326. Am häu­figs­ten wa­ren die Ein­bre­cher in Köln un­ter­wegs (412), auch in Reck­ling­hau­sen, Es­sen, Dort­mund, Bonn und Düs­sel­dorf gab es vie­le Ein­brü­che.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.