Pop, Rock und Rap aus Nor­we­gen

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF - LOD/FO­TO: ZAKK

Die In­die-Band Kakkm­ad­daf­ak­ka aus Nor­we­gen gibt heu­te ein Kon­zert im Zakk. Die Mu­si­ker sind be­kannt durch ih­re skur­ri­len Live-Auf­trit­te, durch die sie so­gar in­ter­na­tio­nal Be­ach­tung fan­den. Drei CDs brach­te die Band auf den Markt. Im Jahr 2013 konn­te sich das Werk „Six Months is a Long Time“auch in Deutsch­land plat­zie­ren. Beim Auf­tritt im Zakk sol­len Songs der ak­tu­el­len CD „KMF“zu hö­ren sein. Kar­ten gibt es für 21 Eu­ro an der Abend­kas­se. Kul­tur­zen­trum Zakk, Fich­ten­stra­ße 40, 20.30 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.