Reus läuft über 100 Me­ter deut­schen Re­kord

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - SPORT -

MANNHEIM (sid) Spit­zen­sprin­ter Ju­li­an Reus hat bei der Olym­pia-Ver­ab­schie­dung der Sprin­ter und Sprin­ger des Deut­schen Leicht­ath­le­tik-Ver­ban­des (DLV) in Mannheim sei­nen ei­ge­nen deut­schen Re­kord über 100 m ver­bes­sert. In 10,01 Se­kun­den ließ der 28 Jah­re al­te Olym­pia-Star­ter bei zu­läs­si­gem Rü­cken­wind von 1,8 m/s die an­de­ren Ath­le­ten weit hin­ter sich.

Reus kommt da­mit der Schall­mau­er von 10,00 Se­kun­den im­mer nä­her. Erst im Ju­ni hat­te der 28-Jäh­ri­ge beim Leicht­ath­le­tik-Mee­ting in Zeu­len­ro­da in 10,03 Se­kun­den ei­ne Best­mar­ke auf­ge­stellt. Bei den Eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten An­fang Ju­li in Ams­ter­dam hat­te der Wat­ten­schei­der ent­täuscht. Dort ver­pass­te er den Fi­nal­lauf.

Auch bei den Frau­en gab es über die 100 m star­ke Vor­stel­lun­gen. Tat­ja­na Pin­to (Pa­der­born) drück­te ih­re per­sön­li­che Best­leis­tung als schnells­te Läu­fe­rin der Kon­kur­renz bei ei­nem Rü­cken­wind von 1,2 m/s von 11,19 auf glat­te 11,00 Se­kun­den

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.