Rio

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - SPORT -

RIO DE JANEI­RO (dpa) Der Ge­wicht­he­ber-Welt­ver­band hat al­le rus­si­schen Ath­le­ten aus­ge­schlos­sen, die bei den Spie­len in Rio an den Start ge­hen soll­ten. Be­trof­fen sind acht vom na­tio­na­len Ver­band no­mi­nier­te Sport­ler. Zu­vor hat­te schon der Leicht­ath­le­tik-Welt­ver­band IAAF ei­nen Kom­plett-Bann ge­gen Russ­lands Sport­ler ver­hängt.

Die IWF be­grün­de­te den Aus­schluss da­mit, dass der rus­si­sche Ver­band und sei­ne Ge­wicht­he­ber „den Sport in Ver­ruf ge­bracht“hät­ten. „Die In­te­gri­tät des Ge­wicht­he­ber-Sports wur­de von Rus­sen meh­re­re Ma­le und auf meh­re­ren Ebe­nen schwer be­schä­digt“, hieß es in ei­ner Mit­tei­lung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.