Lang Lang im deut­schen Olym­pia-Pa­vil­lon

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - SPORT -

RIO DE JANEI­RO (dpa) Der welt­be­kann­te chi­ne­si­sche Pia­nist Lang Lang wird bei den Olym­pi­schen Spie­len im deut­schen Pa­vil­lon am Strand von Rio de Janei­ro ein be­son­de­res Gast­spiel ab­sol­vie­ren. Wie der Deut­sche Ge­ne­ral­kon­sul Ha­rald Klein mit­teil­te, wer­de Lang Lang am 19. Au­gust ein Mu­sik­pro­jekt mit 15 Kin­dern aus Fa­ve­las ver­an­stal­ten. Das ist Teil ei­nes seit 1994 be­ste­hen­den So­zi­al­pro­jekts (Ação So­ci­al pe­la Mú­si­ca do Bra­sil), mit dem be­reits tau­sen­de jun­ge Men­schen im Al­ter von sie­ben bis 18 Jah­ren in Bra­si­li­en ei­ne Mu­sik­aus­bil­dung er­hal­ten ha­ben. Deutsch­land wird ne­ben dem Deut­schen Haus na­he dem Olym­pia­park, wo sich Sport­ler, Funk­tio­nä­re und Po­li­ti­ker tref­fen, am Strand im Stadt­teil Le­b­lon die­sen Pa­vil­lon der Be­geg­nung an­bie­ten. Das Pro­jekt aus öf­fent­li­chen und pri­va­ten Mit­teln fi­nan­ziert, pro Tag wer­den 1000 Be­su­cher er­war­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.