Höchst­punkt­zahl für Düs­sel­dor­fe­rin

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER WIRTSCHAFT -

(tak) Pa­tri­zia Sca­glio­so-Vis­con­te hat das er­reicht, was noch kei­ne „Shop­ping Queen“-Kan­di­da­tin vor ihr ge­schafft hat: Für ihr Out­fit zum Mot­to „Hot Pants“hat sie 50 Punk­te ab­ge­staubt – die Höchst­punkt­zahl. Das gab es noch nie in vier Jah­ren und fast 1000 Fol­gen der Vox-Sen­dung. Drei Kan­di­da­tin­nen aus Düs­sel­dorf, ei­ne aus Kaarst und ei­ne aus Meer­busch sind in die­ser Wo­che ge­gen­ein­an­der an­ge­tre­ten. Mit wei­ßen Shorts, Pumps, ei­nem schul­ter­frei­en Ober­teil und Ac­ces­soires ging die 31-jäh­ri­ge Er­zie­he­rin aus Ben­rath auf den Lauf­steg. Ih­re Mit­strei­te­rin­nen und De­si­gner Gui­do Ma­ria Kret­sch­mer kür­ten sie zur Shop­ping-Kö­ni­gin. Für Sca­glio­so-Vis­con­te ist ein gro­ßer Wunsch in Er­fül­lung ge­gan­gen. Vor zwei Jah­ren hat sie die Dia­gno­se Brust­krebs be­kom­men. „Mir wur­de ge­sagt, dass ich kei­ne gu­te Le­bens­er­war­tung ha­be, und dann ha­be ich ei­ne Lis­te ge­schrie­ben mit al­lem, was ich er­le­ben möch­te“, sagt sie. Bei „Shop­ping Queen“mit­zu­ma­chen, war ei­nes ih­rer Zie­le. „Ich woll­te zei­gen, dass man als Krebs­pa­ti­en­tin et­was aus sich ma­chen kann und die Freu­de an Mo­de nicht ver­liert.“Von den 1000 Eu­ro Ge­winn reist sie mit ih­rer Schwes­ter nach New York.

SCA­GLIO­SO-VIS­CON­TE

Pa­tri­zia Sca­glio­so-Vis­con­te mit Gui­do Ma­ria Kret­sch­mer FO­TO:

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.