Ex-Chef von Plei­te­bank gibt St­ein­brück Schuld

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - VORDERSEITE -

MÜN­CHEN (dpa) Ge­org Fun­ke, ExVor­stands­chef der Im­mo­bi­li­en­bank Hy­po Re­al Esta­te (HRE), steht seit ges­tern vor dem Land­ge­richt Mün­chen I. Die Staats­an­walt­schaft wirft ihm vor, die Kri­se der Ban­ken­grup­pe 2007 und im ers­ten Halb­jahr 2008 ver­schlei­ert zu ha­ben. Fun­ke selbst macht den da­ma­li­gen SPD-Fi­nanz­mi­nis­ter Peer St­ein­brück mit ver­ant­wort­lich: Die­ser ha­be den Ein­druck er­weckt, die HRE müs­se ab­ge­wi­ckelt wer­den. Für die Steu­er­zah­ler war die HRE der teu­ers­te Scha­den­fall der Kri­se. Die Ban­ken­grup­pe wur­de mit Ka­pi­tal­sprit­zen des Bun­des in Hö­he von knapp zehn Mil­li­ar­den Eu­ro plus Staats­bürg­schaf­ten über wei­te­re 124 Mil­li­ar­den vor dem Kol­laps ge­ret­tet. Leitartikel Wirt­schaft

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.