Auf den Spu­ren der Rö­mer in Xan­ten

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

War­um hin­ge­hen? Im LVR-Ar­chäo­lo­gi­schen Park Xan­ten (APX) gibt es Ge­schich­te zum An­fas­sen. Ne­ben den im­po­san­ten Bau­ten auf dem weit­läu­fi­gen Ge­län­de bie­tet das Rö­mer­mu­se­um ei­nen gu­ten Über­blick über das all­täg­li­che Le­ben des his­to­ri­schen Vol­kes. In der Are­na wird das Le­ben und Lei­den der Gla­dia­to­ren er­klärt, und in der Werft kann der Schiffs­bau be­ob­ach­tet wer­den. Wer ist sonst noch da? Un­ter der Wo­che vie­le Schul­klas­sen. Am Wo­che­n­en­de Fa­mi­li­en, Ge­schichts­in­ter­es­sier­te und Aus­flüg­ler, die nach der Ge­schichts­stun­de noch ge­müt­lich im Park gril­len, wäh­rend die Kin­der sich auf dem Spiel­platz aus­to­ben. Was ist zu be­ach­ten? Der Schmied zeigt an die­sem Wo­che­n­en­de sein Hand­werk, und auch Schuh­ma­cher und Kno­chen­schnit­ze­rin la­den zum Mit­ma­chen ein. sno In­fo 9 bis 18 Uhr, Tra­jan­str. 4, Xan­ten. Ein­tritt neun Eu­ro, bis 18 Jah­re frei.

FO­TO: FI­SCHER

Der Haf­en­tem­pel ist ei­ner von meh­re­ren Nach­bau­ten im APX.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.