Seg­ler set­zen zur Auf­hol­jagd an

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER SPORT - VON TI­NO HER­MANNS

Das Bun­des­li­ga-Team des DYC geht ab heu­te auf dem Bo­den­see an den Start.

Die ers­te Meis­ter­schafts­re­gat­ta der Sai­son in der ers­ten Deut­schen Se­gel-Bun­des­li­ga lief nicht nach den Vor­stel­lun­gen des Düs­sel­dor­fer Yacht­clubs. Mit Platz 15 blieb der ein­zi­ge Se­gel-Erst­li­gist aus NRW deut­lich hin­ter dem ei­ge­nen Leis­tungs­ver­mö­gen zu­rück. Klar, dass der DYC jetzt die Auf­hol­jagd star­ten will. Ge­le­gen­heit da­zu gibt es ab heu­te auf dem Bo­den­see vor Lindau, denn dort wird bis ein­schließ­lich Sams­tag die zwei­te DSBL-Re­gat­ta der Sai­son ge­se­gelt.

Die­se Auf­ga­be wer­den Nils-Hen­ning Hof­mann, Patrick Trei­chel, Ma­thi­as Wei­den­bach und Hen­drik Lenz auf der Bun­des­li­ga-Ein­heitsyacht J70 an­ge­hen. Das letz­te Er­geb­nis der „Lindau-Cr­ew“ist viel­ver­spre­chend. „Zur Vor­be­rei­tung auf die Li­ga sind wir bei der J70-Re­gat­ta ‚Bo­den­see-Batt­le‘ mit­ge­fah­ren. Un­ter den 28 Re­gat­ta­t­eil­neh­mern sind wir Sieb­te ge­wor­den“, er­läu­tert Steu­er­mann Hof­mann.

Die Düs­sel­dor­fer schlu­gen mit der Batt­le-Teil­nah­me meh­re­re Flie­gen mit ei­ner Klap­pe. Zum ei­nen mach­ten sie neue Er­fah­run­gen auf dem DSBL-Re­vier und brach­ten sich so auf den neu­es­ten Wis­sens­stand, zum an­de­ren hol­ten sie sich Selbst­ver­trau­en, denn es wa­ren auch ei­ni­ge DSBL-Ver­ei­ne am Start, die die Düs­sel­dor­fer hin­ter sich lie­ßen. Zum Drit­ten fei­er­te der Steu­er­mann sei­ne Wett­kampf­pre­mie­re. Hof­mann hat zwar je­de Men­ge Er­fah­rung als Steu­er­mann in an­de­ren Boots­klas­sen, doch auf der J70 ist er ein Neu­ling. „Der Li­ga-Start ist schon et­was Be­son­de­res“, meint Hof­mann. Trotz­dem ge­hört die DYC-Cr­ew zu den ganz er­fah­re­nen Erst­li­ga­seg­lern.

Hof­manns äl­te­rer Bru­der JanPhil­ipp war in den ver­gan­ge­nen Jah­ren als Steu­er­mann der Ga­rant für die Erst­li­ga-Zu­ge­hö­rig­keit des DYC, und er ge­wann 2015 auf der J70 den Eh­ren­ti­tel „Meis­ter der Meis­ter“. Er ist ak­tu­ell Sport­li­cher Lei­ter der DYC-Bun­des­li­gamann­schaft und am DSBL-Wo­che­n­en­de beim Eu­ro­pa­cup am Gar­da­see (Ita­li­en) im 505er ak­tiv.

„Bei un­se­rer Sai­son­pla­nung ha­ben wir die­ses DSBL-Team no­mi­niert. Al­le hat­ten ge­nug Zeit, sich mit dem Ge­dan­ken ver­traut zu ma­chen, und wir ha­ben be­reits im Win­ter­trai­ning die­se Cr­ew in ei­ni­gen Trai­nings­ein­hei­ten zu­sam­men auf dem Boot ge­habt“, sagt der Sport­li­che Lei­ter. „Die Jungs sind gut auf Lindau vor­be­rei­tet. Ich bin si­cher, dass sie in der DSBL be­ste­hen wer­den und so se­geln, dass wir die Ab­stiegs­plät­ze ver­las­sen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.