DSD-Her­ren pat­zen ge­gen Mühl­heim II

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER SPORT -

(JP) Auch für die Her­ren des DSD reich­te ei­ne Pau­sen­füh­rung nicht zu ei­nem Sieg Die Gra­fen­ber­ger um Spie­ler­trai­ner To­bi­as Berg­mann un­ter­la­gen der Bun­des­li­ga­re­ser­ve von Uh­len­horst Mül­heim mit 3:5.

Bei­de Mann­schaf­ten setz­ten von Be­ginn an auf An­griff. Der DSD nutz­te da­bei sei­nen leich­ten Vor­tei­le und ging durch Tref­fer von Hen­rik und Lu­kas Mert­gens so­wie Tas­si­lo Busch mit ei­ner knap­pen 3:2-Füh­rung in die Pau­se. Den Schwung aus den ers­ten 35 Mi­nu­ten konn­ten die Düs­sel­dor­fer aber nicht fort­setz­ten. Die Gäs­te über­nah­men in der Fol­ge im­mer mehr die Spiel­kon­trol­le und hol­ten am En­de noch den Sieg. Da­durch be­trägt der Ab­stand zum vor­letz­ten Ta­bel­len­platz für den DSD nur noch zwei Punk­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.