Vier Lei­chen in Zelt am Mount Eve­r­est ge­fun­den

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER SPORT -

KATHMANDU (ap) Ein Ber­gungs­team hat am Mount Eve­r­est die Lei­chen von vier Berg­stei­gern ge­fun­den. Sie hät­ten in ei­nem Zelt auf et­wa 8000 Me­tern Hö­he ge­le­gen, teil­ten die Be­hör­den ges­tern mit. Es stand in Camp 4, dem letz­ten La­ger vor dem 8850 Me­ter ho­hen Gip­fel des höchs­ten Ber­ges der Er­de. Die Iden­ti­tät der To­ten sei noch nicht ge­klärt. Sie könn­ten be­reits seit ver­gan­ge­nem Jahr dort ge­le­gen ha­ben, hieß es. Mög­li­cher­wei­se könn­te es sich um Berg­stei­ger han­deln, die als ver­misst ge­mel­det, aber bis­her nicht ge­fun­den wor­den wa­ren. Die Zahl der To­ten am Mount Eve­r­est steigt mit den neu­er­li­chen Op­fern in die­ser Sai­son auf zehn.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.