Rad­fah­rer nach Kol­li­si­on mit Fuß­gän­ger ver­letzt

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

(bur) Beim Zu­sam­men­stoß mit ei­nem Fuß­gän­ger ist ein 51-jäh­ri­ger Rad­fah­rer am Don­ners­tag­abend so stark ver­letzt wor­den, dass er mit ei­nem Ret­tungs­wa­gen in ein Kran­ken­haus ge­bracht wer­den muss­te. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, war der Mann nach dem Un­fall am Ro­bert-LehrU­fer in Pem­pel­fort so schwer ver­letzt, dass er bis ges­tern nicht an­sprech­bar war. Die Po­li­zei sucht Zeu­gen, die sich un­ter der Ruf­num­mer 8700 mel­den kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.