Ein SUV, das Spaß macht

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - AUTO&MOBIL - VON PATRICK PE­TERS

Das fällt auf Es ist ein schi­cker Wa­gen, den Nis­san mit dem neu­en X-Trail ins Ren­nen schickt. Er ist groß, frei­lich, wirkt aber nicht mons­trös, son­dern kommt eher kom­pakt und ge­schmei­dig da­her. Was fehlt, ist ein un­ver­wech­sel­ba­res op­ti­sches Merk­mal, um sich in der wach­sen­den Grup­pe asia­ti­scher SUVs her­vor­zu­tun. Der In­nen­raum emp­fängt die Pas­sa­gie­re kom­for­ta­bel und groß­zü­gig, die Be­dien­ele­men­te sind sinn­voll und gut er­reich­bar an­ge­ord­net. Al­le Funk­tio­nen re­agie­ren schnell und zu­ver­läs­sig. Sehr er­freu­lich: Auch das Smart­pho­ne lässt sich völ­lig un­kom­pli­ziert kop­peln, Te­le­fo­nie und Mu­sik funk­tio­nie­ren ein­wand­frei. Die Na­vi­ga­ti­on ist ein­fach zu be­die­nen. So fährt er sich Der Wa­gen hat 177 PS, die aus ei­nem Zwei­li­ter-Die­sel mit Front­an­trieb ge­won­nen wer­den. Das führt da­zu – zu­mal in Ver­bin­dung mit dem sehr ge­fäl­lig an­spre­chen­den elek­tro­nisch ge­steu­er­ten, stu­fen­lo­sen Au­to­ma­tik­ge­trie­be –, dass das mehr als 1,5 Ton­nen schwe­re SUV ziem- lich zü­gig fort­be­wegt wer­den kann. Ob ra­sches An­fah­ren im Stadt­ver­kehr oder der Über­hol­vor­gang auf Land­stra­ße und Au­to­bahn: Der Nis­san XTrail geht gut nach vorn. Auch hö­he­re Ge­schwin­dig­kei­ten steckt das SUV pro­blem­los weg – fa­bri­ziert da­bei aber durch­aus ner­vi­ge In­nen­raum­ge­räu­sche. Will hei­ßen: Der X-Trail wird bei zu­neh­men­der Ge­schwin­dig­keit laut, sehr laut so­gar. Das re­du­ziert den Fahr­kom­fort und den wirk­lich gu­ten Ein­druck lei­der spür­bar. Das kos­tet er Das Ein­stiegs­mo­dell des neu­en X-Trail kos­tet 24.990 Eu­ro, der Preis des Test­wa­gens be­läuft sich auf 40.800 Eu­ro. Wer mag, kann noch mehr aus­ge­ben. Ob der Wa­gen da­mit teu­er oder so­gar zu teu­er ist, muss je­der für sich selbst ent­schei­den. Für den ist er ge­macht Der Nis­san X-Trail ist ein amt­li­ches SUV mit viel Platz – in der Test­ver­si­on mit gu­ter Aus­stat­tung und ei­nem Mo­tor, der gut durch­zieht. Er eig­net sich ge- nau­so für den ur­ba­nen SUVFah­rer als auch für den­je­ni­gen, der ei­nen Ge­län­de­wa­gen tat­säch­lich mal auf eher rup­pi­gem Ter­rain fah­ren möch­te. Iso­fix-Ver­bin­dun­gen im Fond ma­chen den X-Trail auch für Familien zu ei­nem kom­for­ta­blen Fort­be­we­gungs­mit­tel; auch des­halb, weil sich der bis zu 1982 Li­ter gro­ße Kof­fer­raum gut be­la­den lässt. Die­ser Wa­gen wur­de der Re­dak­ti­on zu Test­zwe­cken von Nis­san zur Ver­fü­gung ge­stellt.

FO­TO: HER­STEL­LER

Der Nis­san X-Trail ist ein kom­for­ta­bles SUV mit viel Platz und an­spre­chen­der Aus­stat­tung in ge­ho­be­nen Ver­sio­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.