VfL Ben­rath muss in der Re­le­ga­ti­on nach­sit­zen

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - SPORT -

TSV Meer­busch II – VfL Ben­rath 3:1. Mit viel Op­ti­mis­mus ist der VfL das letz­te Sai­son­spiel an­ge­gan­gen. Schließ­lich hat­te man al­les selbst in der Hand. Bei ei­nem Sieg oder Re­mis hät­ten die Schloss­städ­ter den di­rek­ten Klas­sen­er­halt ge­schafft – un­ab­hän­gig da­von, was Jü­chenGarz­wei­ler ge­gen Nie­ven­heim ge­macht hät­te. Doch weil Jü­chen ge­wann und der VfL gleich­zei­tig un­ter­lag, müs­sen die Ben­ra­ther nach­sit­zen und in der Re­le­ga­ti­on an­tre­ten. „Ich bin ein­fach wahn­sin­nig ent­täuscht, dass wir die­se Mög­lich­keit nicht ge­nutzt ha­ben. Aber es geht jetzt bald wei­ter, da müs­sen wir den Blick nach vor­ne rich­ten“, sag­te Trai­ner Frank Stoffels. Da­bei sah es für die Schwarz-Wei­ßen zu­nächst gut aus. Als Sa­scha Will­ms nach ei­ner gu­ten hal­ben St­un­de die Füh­rung er­ziel­te, war der Klas­sen­er­halt zum Grei­fen nah. „Wir ha­ben in der ers­ten Hälf­te ein rich­tig gu­tes Spiel ge­macht, ha­ben uns nur nicht mit mehr Tref­fern be­lohnt“, ha­der­te Stoffels. So nutz­te Meer­busch den ers­ten Feh­ler zum Aus­gleich. In der Schluss­pha­se der Par­tie ka­men die Gast­ge­ber dann bes­ser ins Spiel und ent­schie­den es für sich. Ra­ther SV – 1. FC Vier­sen 4:6. Der RSV ver­ab­schie­det sich mit ei­ner Nie­der­la­ge in die Som­mer­pau­se. Bei­de Teams wech­sel­ten mun­ter durch, so dass sich von An­fang an ein schnel­les, of­fe­nes Spiel ent­wi­ckel­te. „In der ers­ten hal­ben St­un­de ha­ben wir gut ge­spielt und hät­ten durch­aus mehr To­re ma­chen kön­nen“, mein­te Trai­ner Patrick Michae­lis. Doch nach ei­ner Trink­pau­se fan­den die Gäs­te ins Spiel und dreh­ten es schnell, den­noch blieb es bis zum En­de of­fen. Durch die­ses Re­sul­tat über­hol­te Vier­sen den Ra­ther SV noch in der Ta­bel­le, der die Sai­son auf Rang 14 be­en­det. TV Kal­kum-Witt­la­er – FSV Voh­win­kel 0:7. Auch im letz­ten Sai­son­spiel hat­te der TVKW nicht den Hauch ei­ner Chan­ce und recht­fer­tig­te bei­na­he über die ge­sam­te Dau­er der Par­tie den Ab­stieg. Die Wup­per­ta­ler in­des fei­er­ten nach dem Schluss­pfiff aus­ge­las­sen die Meis­ter­schaft und den da­mit ver­bun­de­nen Gang in die Ober­li­ga. (mwi/td)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.