Nach Har­vard mit Es­says über „Fa­ke news“

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - SCHULE UND BILDUNG -

(jur) Schü­ler im Al­ter von 15 bis 18 Jah­ren ha­ben die Chan­ce, ei­ne Wo­che an der US-Uni­ver­si­tät Har­vard zu ver­brin­gen. Die Har­vard Scho­lar­ship Foun­da­ti­on fi­nan­ziert die Rei­se für vier Schü­ler. Be­wer­ben kön­nen sich In­ter­es­sier­te noch bis zum 31. Mai mit ei­nem Auf­satz zum The­ma „Fa­ke news as a po­li­ti­cal in­stru­ment“. Die Aus­schrei­bung rich­tet sich vor al­lem an Schü­ler aus Nicht-Aka­de­mi­ker-Haus­hal­ten. Vor Ort sol­len die Schü­ler die Vor­aus­set­zun­gen für ein Stu­di­um ken­nen­ler­nen. Nä­he­res un­ter: www.scho­lar­ship.har­vard-club.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.