Pro­fi­le­rin plau­dert über ih­ren Job

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER WIRTSCHAFT -

(jur) Ein Blick ge­nügt, und sie weiß al­les über ei­nen – das ist der Slo­gan von Patri­cia Sta­niek, Ös­ter­reichs be­kann­tes­ter Pro­fi­le­rin. Für ein In­ter­view bei cen­ter.tv mit Mo­de­ra­tor Chris­ti­an Zee­len war die Kör­per­spra­che-Ex­per­tin in Düs­sel­dorf. Sie ar­bei­tet für die Po­li­zei und die Jus­tiz, aber auch als Be­ra­te­rin in der Wirt­schaft. „Ich er­ken­ne, was an­de­ren ver­bor­gen bleibt“, sagt sie selbst­be­wusst. Dar­über schrieb sie auch in ih­ren Bü­chern „Pro­filing – Ein Blick ge­nügt, und ich weiß, wer du bist“und „Mein Wil­le ge­sche­he“, die sie mit in die Lan­des­haupt­stadt brach­te. In Se­mi­na­ren und Vor­trä­gen gibt sie ihr Wis­sen wei­ter. Die leb­haf­te Scha­dow­stra­ße in Düs­sel­dorf be­geis­tert sie: „Mit mei­nen Kurs­teil­neh­mern ge­he ich ger­ne in die Fuß­gän­ger­zo­nen, zum Be­ob­ach­ten.“Und was ist ihr noch in Düs­sel­dorf auf­ge­fal­len? „Das ist wie über­all ein durch und durch ge­misch­tes Völk­chen, aber das macht es ja auch sehr span­nend.“

RP-FO­TO: JU­LIA RIE­GER

Pro­fi­le­rin Patri­cia Sta­niek im In­ter­view mit Chris­ti­an Zee­len

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.