Ita­li­en nimmt Kurs auf Neu­wahl

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - POLITIK -

ROM (rtr) In Ita­li­en ver­dich­ten sich die An­zei­chen für ei­ne Neu­wahl. In­zwi­schen sei­en al­le gro­ßen Par­tei­en für ei­ne Än­de­rung des Wahl­rechts, des­halb sei ei­ne Ab­stim­mung im Herbst wahr­schein­li­cher ge­wor­den, sag­te ein Re­gie­rungs­ver­tre­ter. Zwar müs­se noch ein Haus­halt ver­ab­schie­det wer­den, aber wenn sich die Par­tei­en in der Wahl­rechts­fra­ge ei­nig blie­ben, wer­de im Herbst wohl ein neu­es Par­la­ment ge­wählt. Vie­le Par­tei­en plä­die­ren für die Ein­füh­rung des Ver­hält­nis­wahl­rechts nach deut­schem Vor­bild.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.