Bosch legt BMW lahm

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - WIRTSCHAFT -

Weil ein ita­lie­ni­sches Werk Pro­ble­me hat, bricht die Lie­fer­ket­te zu­sam­men.

MÜNCHEN (dpa) Der Autozulieferer Bosch hat Lie­fer­pro­ble­me bei ei­nem Bau­teil für BMW und sorgt da­mit für mas­si­ve Pro­duk­ti­ons­aus­fäl­le in München, Leipzig und Chi­na. Wann der Eng­pass be­ho­ben wird, ist völ­lig of­fen. Ein­kaufs­vor­stand Mar­kus Dues­mann sag­te: „Un­ser Lie­fe­rant Bosch ist zur­zeit nicht in der La­ge, uns mit ei­ner aus­rei­chen­den Zahl von Lenk­ge­trie­ben für die BMW 1er, 2er, 3er und 4er Rei­he zu be­lie­fern.“In München, Leipzig und She­nyang sei die Fer­ti­gung des­halb stark ein­ge­schränkt. „Wir ge­hen da­von aus, dass Bosch als der ver­ant­wort­li­che Lie­fe­rant für den uns ent­stan­de­nen Scha­den ein­ste­hen wird“, sag­te Dues­mann.

Bosch teil­te mit, das Un­ter­neh­men be­zie­he ein we­sent­li­ches Bau- teil für die Len­kung von ei­nem Zu­lie­fe­rer in Ita­li­en. We­gen des Eng­pas­ses sei­en meh­re­re Tau­send BMW-Fahr­zeu­ge nicht wie ge­plant ge­baut wor­den. Noch hof­fe man, dass Kun­den nicht län­ger auf be­stell­te Au­tos war­ten müs­sen. Es feh­le ein Guss­ge­häu­se für das Lenk­ge­trie­be der 1er, 2er, 3er und 4er. BMW pro­du­zie­re noch mit vor­rä­ti­gen Tei­len, das rei­che bei Wei­tem nicht aus.

Die Mit­ar­bei­ter nut­zen nun Gleit­zeit, neh­men Ur­laubs­ta­ge oder zie­hen War­tungs­ar­bei­ten vor. Der Fall zeigt ein­mal mehr, wie ab­hän­gig Au­to­kon­zer­ne und Zu­lie­fe­rer von­ein­an­der sind. Weil Tei­le für den VW Golf und den Pas­sat im ver­gan­ge­nen Au­gust ta­ge­lang fehl­ten, sa­hen sich da­mals 18.000 Volks­wa­gen-Ar­bei­ter so­gar von Kurz­ar­beit be­droht. Bei kom­ple­xen Tei­len ar­bei­te­ten Au­to­kon­zer­ne mit­un­ter mit nur ei­nem Zu­lie­fe­rer zu­sam­men, und der ha­be en­ge Fris­ten, sag­te Chris­ti­an Viet­mey­er vom Ver­band der Zu­lie­fer­in­dus­trie. „Ich ken­ne ein Werk ei­nes gro­ßen Her­stel­lers, in dem es täg­lich 30 Zeit­fens­ter für Zu­lie­fe­run­gen gibt.“

FO­TO: DPA

Auch die Pro­duk­ti­on des 1er von BMW ist be­trof­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.