Gol­fer Woods von der Po­li­zei fest­ge­nom­men

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - SPORT -

JU­PI­TER (sid) Ti­ger Woods ist we­gen des mut­maß­li­chen Ein­flus­ses von Dro­gen oder Al­ko­hol am Steu­er in Ju­pi­ter/Flo­ri­da fest­ge­nom­men wor­den. Die Po­li­zei in Palm Beach Coun­ty wirft der Golf-Le­gen­de das De­likt DUI (Dri­ving un­der In­flu­ence/Fah­ren un­ter Be­ein­flus­sung) vor. Woods war um 3.00 Uhr von ei­ner Strei­fe an­ge­hal­ten wor­den. Nach drei­ein­halb St­un­den im Ge­fäng­nis wur­de der 41-Jäh­ri­ge ge­gen 11 Uhr auf frei­en Fuß ge­setzt.

Der lang­jäh­ri­ge Welt­rang­lis­ten­Ers­te hat­te erst vor we­ni­gen Ta­gen von gro­ßen Fort­schrit­ten im An­schluss an sei­ne vier­te Rü­cken­ope­ra­ti­on be­rich­tet. Woods, der zu­letzt 2013 ein Tur­nier ge­wann, war im ver­gan­ge­nen De­zem­ber nach 15mo­na­ti­ger Pau­se zu­rück­ge­kehrt, doch im Fe­bru­ar tra­ten die alt­be­kann­ten Be­schwer­den wie­der auf.

AP

Das von der Po­li­zei ver­öf­fent­lich­te Woods-Fo­to.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.