Neue Or­ga­ne sol­len von Schwei­nen stam­men

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - KULTUR -

Man­geln­de Spen­den Herz, Luft­röh­re, Nie­re, Le­ber, Kno­chen, Horn­haut, Lun­gen und so­gar Hirn­haut – es gibt kaum ein Or­gan, das man heut­zu­ta­ge nicht ver­pflan­zen kann. Weit mehr als tech­ni­sche Be­schrän­kun­gen ma­chen der Trans­plan­ta­ti­ons­me­di­zin man­geln­de Spen­den zu schaf­fen. Für die jähr­lich not­wen­di­gen Trans­plan­ta­tio­nen bräuch­te man 900 Her­zen, 1100 Le­bern, 3500 Nie­ren so­wie je­weils 400 Lun­gen und Bauch­spei­chel­drü­sen. Doch die ste­hen nicht ein­mal an­nä­hernd pa­rat. Und nicht je­der Spen­der spen­det je­des Or­gan: Man­che sind mit der Ent­nah­me ih­rer Nie­ren Spit­zen­rei­ter Spa­ni­en Wäh­rend Spa­ni­en über 34 po­ten­zi­el­le Or­gan­spen­der pro ei­ne Mil­li­on Ein­woh­ner ver­fügt, sind es hier­zu­lan­de ge­ra­de mal 15. Wis­sen­schaft­ler su­chen nach Mög­lich­kei­ten, wie man Spen­der­or­ga­ne aus Schwei­nen ge­win­nen kann. Be­ra­tung zur Or­gan­spen­de Fra­gen wer­den von Mon­tag bis Frei­tag von 9 bis 18 Uhr un­ter der kos­ten­frei­en Ruf­num­mer 0800/90 40 400 der Bun­des­zen­tra­le für ge­sund­heit­li­che Auf­klä­rung be­ant­wor­tet. Ei­nen neu­en Or­gan­spen­de­aus­weis gibt es un­ter www.or­gan­spen­de-in­fo.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.