Lie­be und Leid mit Ro­meo und Ju­lia

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF - DH/FO­TO: MAT­THI­AS HORN

Vor mehr als 400 Jah­ren schrieb Wil­li­am Sha­ke­speare sei­ne Tra­gö­die „Ro­meo und Ju­lia“. Noch heu­te ist die tra­gi­sche Ge­schich­te über die Kraft der Lie­be fas­zi­nie­rend und zeigt, wo Eng­stir­nig­keit en­den kann. Heu­te ist „Ro­meo und Ju­lia“auf der gro­ßen Büh­ne vom Cen­tral Schau­spiel­haus zu se­hen. Ste­fan Gor­ski und Lou Stren­ger (Fo­to) sind in den Ti­tel­rol­len zu er­le­ben. Die Re­gie führt Ber­na­det­te Son­nen­bich­ler. Kar­ten gibt es zwi­schen 14 und 44 Eu­ro an der Abend­kas­se. Cen­tral Gro­ße Büh­ne, Wor­rin­ger Stra­ße 140, mor­gen, 19 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.