Fünf Wo­chen mit fünf Groß-Events

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

Von der Ani­me-Mes­se bis zum Tri­ath­lon: Steue­rungs­teams sol­len bei der Düs­sel­dorf Sport & Con­gress für rei­bungs­lo­se Ab­läu­fe sor­gen.

(ujr) Die Ver­an­stal­tungs­ex­per­ten der Düs­sel­dorf Sport & Con­gress (DCSE) ste­hen ak­tu­ell be­son­ders un­ter Strom. Gan­ze fünf Groß­ver­an­stal­tun­gen in fünf Wo­chen, teils mit welt­wei­ter Aus­strah­lung, sind für sie ei­ne au­ßer­ge­wöhn­li­che Her­aus­for­de­rung. Hil­mar Gu­ckert, seit 20 Jah­ren Chef in Düs­sel­dorf und ein al­ter Ha­se der Bran­che, räumt ein, ei­ne sol­che Dich­te an gro­ßen und in­ter- na­tio­nal be­deu­ten­den Ver­an­stal­tun­gen ha­be er bis­lang nicht be­wäl­ti­gen müs­sen. Die Tisch­ten­nis-WM macht den Auf­takt, es fol­gen am Wo­che­n­en­de die Do­ko­mi mit bis zu 50.000 Ja­pan- und Ani­me-Fans auf dem Mes­se­ge­län­de, die Tri­ath­lonEM am 25./25. Ju­ni, das Kon­zert von Rob­bie Wil­li­ams am 28. Ju­ni in der Are­na und der Grand Dé­part der Tour de Fran­ce am 1./2. Ju­li.

Da­mit al­les rei­bungs­los klappt, ist bei DCSE für je­de der „Big Fi­ve“ein Steue­rungs­team er­nannt wor­den aus Pro­jekt­lei­ter, Stell­ver­tre­ter und Tech­ni­schem Re­fe­ren­ten. Man ha­be jetzt zu­sätz­lich ei­ne wei­te­re ope­ra­ti­ve Ebe­ne dar­über ein­ge­rich­tet aus fünf er­fah­re­nen Re­fe­ren­ten und Tech­ni­kern, die die Ar­beits­struk­tur ent­las­ten sol­len. „Die re­geln neu auf­tre­ten­de Auf­ga­ben wie et­wa die Fra­ge, ob das an­de­re Vip-Zelt, das nun zur Tour de Fran­ce an der Mes­se ste­hen soll, ge­neh­mi­gungs­fä­hig ist“, nennt Gu­ckert ein Bei­spiel. Der DCSE-Chef lobt „die äu­ßerst mo­ti­vier­ten Mit­ar­bei­ter“, im gro­ßen Team kom­me man schnell zu Lö­sun­gen. Wäh­rend der Ver­an­stal­tun­gen ar­bei­ten bis zu 1500 Mit­ar­bei­ter von DCSE (130 Mit­ar­bei­ter) und der Part­ner zu­sam­men, dar­un­ter Be- schäf­tig­te aus Gas­tro­no­mie, Si­cher­heit und Tech­nik-Di­enst­leis­tern.

Ne­ben­bei lau­fe das nor­ma­le Kon­gress­ge­schäft wei­ter, so fin­de nun bei­spiels­wei­se die Ther­mal Spray Con­fe­rence mit mehr als 1000 Teil­neh­mern in Düs­sel­dorf statt. „Wir sind voll in An­spruch ge­nom­men“, sagt Gu­ckert, „aber wir al­le wol­len die­se höchst le­ben­di­ge in­ter­na­tio­na­le Stadt.“Par­al­lel ist des­we­gen auch die Be­wer­bung für die Fuß­ball-EM 2024 fer­tig­zu­ma­chen. Am 3. Ju­ni ist der DCSE-Chef in Man­ches­ter beim Rob­bie-Wil­li­ams-Kon­zert – na­tür­lich wer­den bei die­sem Be­such auch Si­cher­heits­as­pek­te ei­ne Rol­le spie­len. Wenn die fünf Wo­chen er­folg­reich be­wäl­tigt sind, steht ein wei­te­rer Ter­min im Ka­len­der: ein Be­triebs­fest als Dan­ke­schön und zum Durch­at­men.

RP-FO­TO: TI­NO HERMANNS

Herr Pi (links) und Herr Zhang ge­hö­ren zu den Tisch­ten­nis-Fans, die nach Düs­sel­dorf ge­reist sind. Ih­re Vor­na­men woll­ten Sie nicht ver­ra­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.