Un­ter­bil­ker Flo­ra­park­fest für Fa­mi­li­en im Ju­ni

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - STADTTEILE -

UNTERBILK (ni­ka) Ei­ne Rol­len-Bob­bahn wird auf­ge­baut, ein Feld für Su­mo­rin­ger, Zau­ber­tricks sol­len ge­zeigt wer­den, und am Yo­ga-Kurs kann je­der teil­neh­men – ganz gleich ob er be­weg­lich ist oder nicht. Na­tür­lich gibt es auch die Klas­si­ker wie Kin­der­schmin­ken und Ba­s­tel­ti­sche, die auf ei­nem Fa­mi­li­en­fest nicht feh­len dür­fen. Die Ak­tio­nen beim Flo­ra­park­fest, das in die­sem Jahr am Sonn­tag, 11. Ju­ni, von 14 bis 18 Uhr statt­fin­det, aber sind im­mer ein biss­chen aus­ge­fal­le­ner, be­son­de­rer als an­ders­wo.

Kein Wun­der: Die Ver­an­stal­ter ha­ben schon ein biss­chen Übung. Seit 1979 fin­det das Som­mer­fest im Flo­ra­park statt, ein ein­zi­ges Mal ist es aus­ge­fal­len. Drei Jah­re ist das her, Or­kan Ela wü­te­te da­mals und rich­te­te schlim­me Schä­den an im Flo­ra­park.

Ko­or­di­niert wird das Fest vom Ver­ein „Spie­len und Le­ben in Bilk“und der Be­zirks­ver­wal­tungs­stel­le. Vie­le Initia­ti­ven und Ver­ei­ne aus dem Stadt­teil brin­gen aber ih­re Ide­en ein, küm­mern sich zum Bei­spiel um den Auf­bau der Stän­de rund um die gro­ße Park­wie­se und über­le­gen sich Ak­tio­nen, die vor al­lem Kin­dern Spaß brin­gen sol­len.

Ei­nen Zu­schuss in Hö­he von 3000 Eu­ro hat die Be­zirks­ver­tre­tung 3 in ih­rer letz­ten Sit­zung für das Fest zu­ge­sagt, Schirm­herr ist wie auch in den Vor­jah­ren Be­zirks­bür­ger­meis­ter Wal­ter Schmidt, der das Fest er­öff­nen wird. Mo­de­riert wird der Nach­mit­tag am 11. Ju­ni von Mar­co Wel­ler und Na­e­mi Muñoz-Pe­rez, die Bands „Blues of­fice“und die „Fisch­ge­sich­ter“wer­den auf dem Flo­ra­park­fest für gu­te Mu­sik sor­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.