Ten­nis-Ta­len­te kämp­fen bei den Ju­ni­or Open

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER SPORT -

(ti­no) Ein Vor­ge­schmack auf ein even­tu­ell mög­li­ches Be­rufs­le­ben als Ten­nis-Pro­fi er­hal­ten mehr als 400 Nach­wuchs-Ten­nis­spie­ler beim TC Rhe­in­sta­di­on (TCR). Die Düsseldorf Ju­ni­or Open, die auch die of­fe­nen Düs­sel­dor­fer Ten­nis- Ju­gend­meis­ter­schaf­ten in sie­ben Nach­wuchsAl­ters­klas­sen sind, sind seit ges­tern in vol­lem Gan­ge. Ak­tu­ell wer­den die Tur­nie­re in den Al­ters­klas­sen U21, U16 und U12 ge­spielt. „Wir wol­len in Ko­ope­ra­ti­on mit der Stadt, dem Ten­nis-Be­zirk und dem Stadt­sport­bund die Düsseldorf Ju­ni­or Open zum bes­ten Ten­nis-Nach­wuchs­tur­nier in Deutsch­land aus­bau­en“, sagt Tur­nier­lei­ter Lud­vik Tru­n­ecek. Dass er mit sei­nem Team auf dem bes­ten We­ge ist, das Ziel zu er­rei­chen, be­weist sport­deutsch­land.tv. Der In­ter­net-Fern­seh­sen­der über­trägt al­le Spie­le vom Cen­ter Court.

Ges­tern er­reich­ten be­reits ei­ni­ge Düs­sel­dor­fer Ta­len­te die nächs­te Run­de. So sieg­te in der AK 12 Jan Da­ni­el Ge­wal­tig (Ro­chus­club) mit 6:0, 6:0 ge­gen Jan­nik Prei­sig­ke (TC GW St. Tö­nis). In der­sel­ben Al­ters­klas­se ge­lang auch Jos­hua Mba­sha (Post SV) ein un­ge­fähr­de­ter ZweiSatz-Er­folg. Nils Ama­ni-Mie­dek (So­lin­ger TC) gab beim Zwi­schen­stand von 6:4, 3:0 für Mba­sha auf.

Die 64 Mat­ches ges­tern gin­gen beim TCR, SV Lo­hau­sen und TG Blau-Weiß noch rei­bungs­los über die Büh­ne. Doch heu­te geht der Blick der Tru­n­ecek-Crew im­mer wie­der be­sorgt in Rich­tung Him­mel. „Un­ser Ge­müts­zu­stand ist stark wet­ter­ab­hän­gig. Es sind ja Ge­wit­ter an­ge­sagt. Wir hof­fen, dass es nicht so schlimm wird und wir un­se­ren Spiel­plan ein­hal­ten kön­nen“, sagt Jen­ni­fer Lu­ca aus dem Or­ga-Team. Soll­te es zu Spiel­ver­zö­ge­run­gen kom­men, kön­nen die Spie­le in die Hal­le des TCR ver­legt wer­den. Die zwei Plät­ze sind kein voll­wer­ti­ger Er­satz, aber es ent­spannt die La­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.