TO­TAL LO­KAL

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER STADTPOST -

Ge­sucht: Der Mann mit den Bir­ken­stocks

Kaf­fee, Son­nen­schein, da­zu ein Stück Ap­fel­ku­chen wie von Omi – so plät­schern die Som­mer­nach­mit­ta­ge im Ca­fé Hüft­gold an der Acker­stra­ße in Flin­gern be­son­ders schön da­hin, das kön­nen wir aus ei­ge­ner Er­fah­rung be­rich­ten. Für ei­ne Da­me war der Be­such an die­sem Wo­che­n­en­de al­ler­dings be­son­ders süß: Über die Face­boo­kSei­te des Ca­fés sucht sie nun ih­ren Sitz­nach­barn. Der hat­te sich am Sonn­tag von 16 bis 18 Uhr zu ihr ge­sellt auf der Bank vor dem Fens­ter des Ca­fés, „be­vor du dann ei­nem Mä­del Platz ge­macht hast, da­mit sie in der Son­ne sit­zen kann. Du sag­test, du wä­rest eh schon ver­brannt ge­nug“, schreibt die Un­be­kann­te. Fort­an ha­be ihr Sitz­nach­bar nicht mehr rechts, son­dern links ne­ben ihr ge­ses­sen. Sie be­schreibt ihn als blond mit Kap­pe, Drei-Ta­ge-Bart, schwar­zen Shorts, hel­lem Hemd und schwar­zen Bir­ken­stock-Schlap­pen. „Du hast ei­nen Snack ge­ges­sen, Kaf­fee ge­trun­ken und ei­ne Ho­lun­der­schor­le be­stellt“, schreibt die Ca­fé­be­su­che­rin, ab und zu ha­be der ge­such­te Herr ge­raucht und in sei­nem E-Book-Re­a­der ge­le­sen. Auch sich selbst be­schreibt die Su­chen­de in dem Face­book-Bei­trag: „Ich bin blond, hat­te die Haa­re zum Dutt, trug ein schwar­zes Kleid und ha­be eben­falls die meis­te Zeit ge­le­sen.“– Wo­mit dann auch die ers­te Ge­mein­sam­keit der bei­den ge­fun­den wä­re. Füh­len Sie sich an­ge­spro­chen? Dann mel­den Sie sich doch beim Ca­fé Hüft­gold. Zu zweit schmeckt der Kaf­fee in der Son­ne doch noch viel bes­ser... lai

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.