Bein­bruch bei eng­li­scher Tor­frau

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - SPORT -

ENSCHEDE (dpa) En­g­lands Fuß­bal­le­rin­nen müs­sen das EM-Halb­fi­na­le ge­gen Gast­ge­ber Nie­der­lan­de mor­gen (20.45 Uhr) in Enschede oh­ne Stamm­tor­hü­te­rin Ka­ren Bards­ley be­strei­ten. Die 32 Jah­re al­te Kee­pe­rin von Man­ches­ter Ci­ty er­litt im Vier­tel­fi­na­le ge­gen Frank­reich (1:0) ei­nen Bein­bruch. „Sie wird aber beim Team in den Nie­der­lan­den blei­ben“, hieß es auf der Ver­band­sHome­page. Für Bards­ley wird Li­ver­pools Si­ob­han Cham­ber­lain ge­gen Hol­land zwi­schen die Pfos­ten rü­cken. Zu­dem muss Trai­ner Mark Samp­son die ge­sperr­te Mit­tel­feld­spie­le­rin Jill Scott er­set­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.