Ra­d­ama­teur mit Hilfs­mo­tor im Rah­men er­wischt

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - SPORT -

BRESCIA (sid) Bei ei­nem Rad­ren­nen im nord­ita­lie­ni­schen Be­diz­zo­le hat es ein Ama­teur­fah­rer of­fen­sicht­lich in Sa­chen Mo­tordo­ping über­trie­ben. Als Kon­trol­leu­re das Ve­lo des 53-Jäh­ri­gen auf un­er­laub­te Hilfs­mit­tel un­ter­such­ten, rauch­te es aus dem Rah­men. Wie die „Gaz­zet­ta del­lo Sport“be­rich­tet, kam bei der Durch­leuch­tung mit ei­ner Spe­zi­al­ka­me­ra ein Hilfs­mo­tor zum Vor­schein. Der ver­meint­li­che Her­stel­ler des Ra­des, der ka­na­di­sche Pro­du­zent Ar­gon 18, teil­te mit, dass es sich um ein Pla­gi­at han­de­le. „Wir set­zen auf Fair Play und ent­wi­ckeln un­se­re Pro­duk­te auf­grund die­ser Prin­zi­pi­en“, teil­te Ger­vais Rioux laut „Gaz­zet­ta“mit. Er droh­te mit ei­ner Kla­ge. Der 53-Jäh­ri­ge er­klär­te, er ha­be das Rad im In­ter­net ge­kauft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.