Se­nio­ren­rat will Al­ters­ar­mut in den Fo­kus stel­len

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

(tak) Das Er­geb­nis war ein­stim­mig: Geht es nach dem Se­nio­ren­rat, wird es bald ei­ne Fach­kon­fe­renz zum The­ma „Al­ters­ar­mut und Al­ter­s­ein­sam­keit“ge­ben, in der kom­mu­na­le Hand­lungs­stra­te­gi­en ent­wi­ckelt wer­den sol­len. „Das ist ein The­ma, das in un­se­rer Stadt sehr vie­le Men­schen be­trifft“, sag­te Hart­mut Müh­len bei der Vor­stel­lung des An­tra­ges. Die­ser soll nun an den Aus­schuss für Ge­sund­heit und So­zia­les wei­ter­ge­lei­tet wer­den.

Ar­mut im Al­ter ist auch in der Lan­des­haupt­stadt kein sel­te­nes Phä­no­men, wie Zah­len des Ca­ri­tas­ver­bands Düsseldorf zei­gen: Die Ar­muts­ge­fähr­dungs­quo­te bei Rent­nern liegt mit 17,5 Pro­zent zwar un­ter dem Bun­des­durch­schnitt von 25,1 Pro­zent, den­noch han­delt es sich um ei­ne zah­len­mä­ßig an­stei­gen­de Grup­pe. Zum Ver­gleich: Im Jahr 2003 lag die An­zahl der Emp­fän­ger von Grund­si­che­rungs­leis- tun­gen im Al­ter ab 65 Jah­ren in Düsseldorf noch bei rund 4.500 Per­so­nen, im Jahr 2014 wa­ren es nach An­ga­ben der Ca­ri­tas be­reits 10.700.

Und Men­schen, die im Al­ter von Ar­mut be­trof­fen sind, ha­ben nicht nur fi­nan­zi­el­le Nach­tei­le: Ne­ben Im­mo­bi­li­tät, dem Aus­schei­den aus dem Be­rufs­le­ben und ab­neh­men­der Dich­te so­zia­ler Net­ze – un­ter an­de­rem durch ver­stor­be­ne Part­ner oder Freun­de – ist Ar­mut auch ein Fak­tor für Ein­sam­keit äl­te­rer Men­schen, sagt Georg Peters, Ko­or­di­na­tor der Zen­tren Plus des Ca­ri­tas­ver­ban­des. „Men­schen, de­ren fi­nan­zi­el­le Mit­tel es nicht er­mög­li­chen, an Frei­zeit­an­ge­bo­ten teil­zu­neh­men, ha­ben ein er­höh­tes Ri­si­ko, Ein­sam­keit zu er­lei­den“, so Peters. In den Zen­tren plus gibt es da­her auch kos­ten­lo­se An­ge­bo­te, um al­len Men­schen die Teil­nah­me an Ak­ti­vi­tä­ten zu er­mög­li­chen, die Se­nio­ren zu­sam­men­brin­gen kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.